Durch die Auswahl verschiedener relevanter Indikatoren ermöglicht Augure jedem User eine einfache Analyse der Arbeit mit institutionellen Beziehungen und ihren Ergebnissen.
Augure begleitet die Einrichtung von konsolidierten Indikatoren, um die Beziehung zu Mandatsträgern und Akteuren des Unternehmens zu quantifizieren und zu qualifizieren.

Die Indikatoren und ihre Rangfolge variieren von Unternehmen zu Unternehmen, abhängig von den jeweiligen Zielen (kurz- oder langfristig), aber auch von der bereits bestehenden Bekanntheit, dem Kontext, der Art der vorgelegten Informationen usw. Sie unterscheiden sich auch je nach Unternehmensprofil oder der gewünschten Art von Bericht.

Zu den Schlüsselindikatoren, die im Allgemeinen für die Analyse der Aktivitäten und Ergebnisse verwendet werden, zählen: Zahl der getroffenen Mandatsträger, besprochene Themen, fehlende Themen, Grad der Nähe zu Mandatsträgern, Identifizierung von Verbündeten/Kritikern, Entwicklung der Beziehungen, aktivste Mitarbeiter/Abteilungen, geografische Verteilung der Treffen etc.

Um eine längerfristige Analyse durchzuführen und Entwicklungen zu sehen, können Vergleichselemente integriert werden, z. B. von einem Jahr zum anderen.

Und um schließlich das Verständnis für alle zu erleichtern, generiert Augure klare und ästhetische Berichte, die leicht gemeinsam genutzt werden können.
Sie können interaktiv sein und sich mit einem Klick mehr oder weniger umfassend präsentieren, ihre Farbcodes, ihre Form usw. variieren.

Augure bietet hier eine perfekt angepasste Lösung, da viele Kriterien schon in der Software integriert sind. Jeder Bericht, der mit einem Klick generiert wird, ist allerdings einzigartig und entspricht genau dem Bedarf an Analysen zu einem Thema, einem Zeitraum oder einem bestimmten Ziel …
Durch die Bündelung aller Aktivitäten und Ergebnisse im Bereich öffentliche Angelegenheiten in einem einzigen Softwarepaket inklusive Automatisierung der Berichte bietet Augure eine bessere Analysefähigkeit und eine damit verbundene Zeitersparnis für jeden User dieser Lösung.